Die InDesign User Groups sind von Adobe unabhängige, (aber) wohlwollend begleitete Veranstaltungen, bei denen sich Benutzer dieser Software zum Informationsaustausch treffen. Der Blick geht dabei oftmals auch über den „Tellerrand“ hinaus und beleuchtet alle Themen rund ums „Publishing“. Als Standortleiter Hamburg organisiere ich mit vier Kollegen zusammen die Veranstaltungen in Hamburg.

Das nächste Treffen am Donnerstag, 5. Juni 2014, stellt das Thema „Agiles Publishing“ in den Mittelpunkt. Mit diesem Begriff bezeichnen die drei Autoren Detlef Hagemann, Georg Obermayr und Matthias Günther eine neue Art der Herangehensweise beim Publizieren für Print und Digital. Was „Fokus auf den Nutzer, das Silo-Denken beenden“ genau heißt, wird Matthias Günther bei uns persönlich erläutern.* Das Buch zur Methode im Wert von € 39,90 kann im Rahmen einer Verlosung gewonnen werden! Die Website zum Buch: http://www.agile-publishing.de

Im „Praxisteil“ :-) des Abends werden mein Kollege Christof Rickmann und ich außerdem einige Tipps & Tricks zu InDesign vorstellen. Und zum Abschluss werden wir bei einer Tombola wieder wertvolle Preise verlosen – neben dem genannten Buch unter anderem auch ein Jahres-Abo der Creative Cloud von Adobe.

Die Veranstaltung ist kostenlos, zur besseren Planung bitten wir trotzdem um eine Anmeldung: http://bit.ly/idughh09

 

* Dazu passt auch dieses Zitat.