Runde Ecken: Quark vs. InDesign vs. Affinity

Für das Erstellen von InDesign-Templates bekomme ich ab und an Vorlagen, die mit Quark XPress gemacht wurden. Bei einem Projekt ging es nun darum, Rahmen mit abgerundeten Ecken umzusetzen, und dabei ist mir aufgefallen, dass Quark XPress und InDesign hier ganz leicht unterschiedlich rechnen:

In beiden Fällen habe ich einen Rahmen mit zentrierter Kontur (10 pt) mit 20mm Rundung angelegt (blau). Dann ein gelbes Quadrat mit 20 mm hinzugefügt und zuletzt ein magenta-farbenes Rechteck in den Hintergrund, um den Unterschied deutlich zu machen.

Und hier noch der Abgleich mit Affinity Publisher:

Insgesamt ist InDesign also etwas exakter als Quark XPress. Affinity Publisher liefert – augenscheinlich – die selben Ergebnisse wie InDesign.


Getestet mit InDesign 2021, Affinity 1.9.1 und Quark XPress 2016. Vielleicht hat sich da in neueren Versionen etwas getan.

Vielen Dank an René Andritsch für die Unterstützung bei Affinity!