»Zurückbleiben, bitte.«

U-Bahn-Nutzer erfahren seit ein paar Tagen alles Wichtige zum »Bachelor Sozialökonomie« der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg direkt auf den Scheiben der Züge: Die von mir gestalteten Werbeanzeigen vermitteln die Inhalte (BWL, VWL, Soziologie, Recht) und weisen auf die Möglichkeit hin, auch ohne Abitur sowie berufsbegleitend zu studieren. Außerdem wird der Termin des Info-Abends (15. Mai) genannt. Wer sich dann sofort detaillierter informieren will, gelangt über den QR-Code ganz leicht auf seinem Smartphone zur Website.

In den nächsten Wochen folgen noch zwei weitere Kampagnen zum Studiengang »Sozial- und Gesundheitsmanagement« sowie zur »Langen Nacht der Weiterbildung«.

ubahn

Und wenn Sie im Gegensatz zu mir ein Foto machen, während der Zug hält, wird es vermutlich auch nicht so verwackelt...